Grünkohlsalat (AIP∗Paleo∗Glutenfrei∗Vegan)

Lauwarmer Grünkohlsalat (AIPPaleoGlutenfreiVegan)

Während der kalten Jahreszeit hat Grünkohl bei uns Hochsaison. Grünkohl ist sehr nährstoffreich und dabei gleichzeitig sehr kalorienarm. Sein hoher Anteil an Vitaminen und Mineralien macht ihn zum Superfood. Grund genug für uns, dir hier ein einfaches aber sehr leckeres Rezept mit Grünkohl vorzustellen.

Beim Einkauf solltest du aber unbedingt auf Bio-Qualität achten. So kannst du sicher sein, dass deine leckere Mahlzeit später keine Pestizide enthält. Beim Kauf von regionalen Produkten ist Frische garantiert und du unterstützt die heimischen Bauern.

Die Herausforderung für das Paleo Autoimmunprotokoll: 9 bis 15 Portionen Gemüse täglich

Im Zusammenhang mit der Paleo-Ernährung und dem Paleo Autoimmunprotokoll (AIP) hält sich hartnäckig das Vorurteil, hier würde vor allem Fleisch gegessen. Das stimmt ganz und gar nicht! Wir empfehlen, jeden Portionsteller zu mindestens drei Vierteln mit Gemüse zu füllen. Für eine bestmögliche natürliche Versorgung mit Nährstoffen benötigst du täglich etwa 9 bis 15 Portionen Gemüse. Das klingt für manchen unerreichbar, ist aber gar nicht so schwer.

Eine Portion Gemüse entspricht dem Volumen von 1 US-Cup oder 235 ml, wohlgemerkt im Rohzustand! Das ist vor allem mit Blattgemüse leicht zu erreichen. Da es beim Garen oft einen Großteil seines Volumens verliert, sind die Portionen auf deinem Teller auch nicht überbordend groß.

Rezept für lauwarmen Grünkohlsalat (Paleo - Autoimmunprotokoll AIP, Paleo, Vegan, Glutenfrei, Eifrei, Milchfrei.
Unser Wintersalat mit lauwarmem Grünkohl sieht fantastisch aus, schmeckt wunderbar und ist eine wahre Nährstoffbombe.

Unser Wintersalat: im Handumdrehen eine tolle Mahlzeit

Der leicht nussige Geschmack des Grünkohls harmoniert wunderbar mit den Aromen von saurem Bratapfel, Birne und Zimt. Die Noten von Kokos und Honig runden sehr schön ab. Die Zubereitung ist kinderleicht und vor allem schnell. So bleibt dir auch im Alltag mehr Zeit für die schönen Dinge.

Bon Appetit 🙂

Wir schätzen deine Meinung! Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann hinterlasse bitte eine Sterne-Bewertung am Ende dieser Seite. Vielen herzlichen Dank dafür.


Grünkohlsalat (AIP∗Paleo∗Glutenfrei∗Vegan)*

Kategorie: Hauptmahlzeit

Menge: 2 Personen

Rezept für lauwarmen Grünkohlsalat (Paleo - Autoimmunprotokoll AIP, Paleo, Vegan, Glutenfrei, Eifrei, Milchfrei.

Ein Wintersalat für die Autoimmunprotokoll – Küche. Der leicht nussige Geschmack des Grünkohls harmoniert wunderbar mit den Aromen von saurem Bratapfel, Birne und Zimt. Die Noten von Kokos und Honig runden sehr schön ab. Die Zubereitung ist kinderleicht und vor allem schnell. So bleibt dir auch im Alltag mehr Zeit für die schönen Dinge.

Zutaten

    TIPP: Weitere AIP-freundliche Nahrungsmittel und vieles mehr findest Du in unserem AIP-Shop.

Zubereitung

    ZUBEREITUNG TEIL A
  1. Heize den Ofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vor.
  2. Wasche den Apfel und die Birne.
  3. Entferne jeweils das Kerngehäuse.
  4. Schneide mundgerechte Stücke und gib diese in deine Ofenform.
  5. Bestreue die Obststücke mit Zimt, gib Kokosöl hinzu und vermenge alles gut miteinander.
  6. Backe auf mittlerer Schiene für 15 Minuten.
  7. Schalte den Ofen aus und gib das gegarte Obst in deine Servierschüssel.
    ZUBEREITUNG TEIL B
  1. Schäle die Schalotte und schneide sie in feine Würfel.
  2. Wasche den Grünkohl gründlich.
  3. Trenne das Blattgewebe vom Stängel. Schneide dazu vom Blattansatz entlang des Stängels in Richtung Spitze.
  4. Zerteile die Blätter in mundgerechte Stücke.
  5. Erhitze 3 EL Olivenöl in einer Pfanne.
  6. Gib den Grünkohl und die Schalotte gleichzeitig in die Pfanne. Brate bei mittlerer Hitze und unter mehrmaligem Wenden für 5 Minuten.
  7. Gib alles in deine Servierschüssel.
    ZUBEREITUNG TEIL C
  1. Gib Apfelessig, Wasser, Honig, Salz und Korianderkraut in das kleine Schraubglas, verschließe es gut und schüttle alles kräftig durch.
  2. Gib 3 EL Öl hinzu und schüttle noch einmal kräftig durch.
  3. Deine Vinaigrette ist nun fertig und kann unter deine Zutaten in der Servierschüssel gehoben werden.
    Serviere deinen Salat lauwarm. Bon Appetit!

Hinweis:

* Dieses Rezept enthält Amazon-Partner-Links. Wenn du über einen Partnerlink einkaufst, zahlt Amazon uns eine kleine Provision. Du bezahlst in diesem Fall selbstverständlich NICHT mehr – du unterstützt uns dadurch aber bei unserer Arbeit an diesem Blog. Lieben Dank für deine Wertschätzung!

https://hashimoto-co.de/gruenkohlsalat-paleo-aip-glutenfrei-vegan

Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Gesamtbewertung

8 thoughts on “Grünkohlsalat (AIP∗Paleo∗Glutenfrei∗Vegan)”

  1. Beate
    Ich muß mich unbedingt bei euch für das leckere Grünkohlrezept bedanken. Der Salat schmeckt fantastisch. Also 5 Sterne.
    In meinem Garten ernte ich jedes Jahr meinen eignen Kohl. Da ich nicht genug Blätter hatte, habe ich die Menge mit rotem
    Mangold ergänzt, was geschmacklich dazu passte und dem Ganzen noch einen farblichen Pepp gab.
    Ich freue mich schon auf die nächsten Rezepte.

  2. Also ich hab hier in Österreich noch nie Grühnkohl gesehen. Hat er noch einen anderen Namen?

    1. Liebe Andrea, tatsächlich scheint Grünkohl in Österreich nicht so bekannt zu sein, wie bei uns in Deutschland. Als “Kelch” bekommt man ihn wohl mit etwas Glück in Biomärkten auch bei euch. So kannst du also leider nur die Augen offen halten und zugreifen, wenn du eine Gelegenheit zum Kauf hast. Liebe Grüße aus Berlin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.