2-Zutaten Pfannkuchen

Rezept für Pfannkuchen mit 2 Zutaten (AIPPaleoGlutenfrei)

Viele von uns vermissen im Autoimmunprotokoll einfache, unkomplizierte und schnell zubereitete Rezepte. Wenn sie dann auch noch familientauglich sind und an unbeschwerte Sonntage erinnern kommt Freude auf. Genau das können wir dir hier mit unseren 2-Zutaten Pfannkuchen liefern.

Tatsächlich ist dieses Rezept eine Kreation unserer Tochter. Angeregt durch das Backen von Pfannkuchen im Schulhort hat sie sich Gedanken darüber gemacht, wie man das auch AIP-konform zaubern kann. Wir sind immer wieder begeistert davon, wie sehr sich unsere Tochter schon in sehr jungem Alter in das Thema Ernährung hinein denkt und unsere Grundsätze der Ernährung –weitgehend– teilt.

Nach einer ganzen Testreihe mit den unterschiedlichsten Mehlen hat unsere Tochter uns mit diesem genial einfachen und leckeren Rezept für kleine und große Leute überrascht.

Wir sind begeistert, du vielleicht auch. Guten Appetit! 😉



Rezept für 2-Zutaten Pfannkuchen

  • Portionen: 8 Stück
  • Zubereitungszeit: 25 Minuten
  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 30 Minuten

Küchenzubehör

Zutaten


TIPP: Weitere AIP-freundliche Nahrungsmittel und vieles mehr findest Du in unserem AIP-Shop.


Anleitung

  1. Vermische das Maniokmehl mit dem Apfelmark, bis ein zäher Teig entsteht.
  2. Gib 150 ml Wasser langsam hinzu und rühre alles so lange gut durch, bis der flüssige Teig vom Löffel läuft. Passe die Wassermenge nach Bedarf an.
  3. Erwärme die Pfanne auf mittlerer Hitze. Hinweis: Wir verwenden hier eine beschichtete Pfanne ohne jegliches Fett!
  4. Gib eine Kelle Teig in der Pfanne. Verteile ihn gleichmäßig, bis er rund und glatt in der Pfanne liegt.
  5. Warte bis sich der Rand ein wenig vom Pfannenboden löst und gehe dann vorsichtig mit dem Pfannenwender unter den Teigrand. Wenn er sich gut löst, kannst du ihn umdrehen. Ansonsten lass ihn noch ein wenig braten und versuche es kurze Zeit später erneut.
  6. Wiederhole die Prozedur.
  7. Die Pfannkuchen sind sofort verzehrfertig.

TIPP: Wir verfeinern unsere 2-Zutaten Pfannkuchen gerne mit ein wenig Honig, Zimt, Kokosraspeln oder frischem Obst.

Anmerkung

Dieses Rezept enthält Amazon-Partner-Links. Wenn du über einen Partnerlink einkaufst, zahlt Amazon uns eine kleine Provision. Du bezahlst in diesem Fall selbstverständlich NICHT mehr – du unterstützt uns dadurch aber bei unserer Arbeit an diesem Blog.

Lieben Dank für deine Wertschätzung!


HAST DU DIESES REZEPT AUSPROBIERT? Dann verlinke dein Ergebnis einfach mit @hashimoto.und.co auf Instagram. Wir freuen uns auf deine Kreationen!


Porträt Sabrina und René Bergmann
Melde dich hier für unseren Newsletter an.

N E W S L E T T E R

Profitiere von Infos, Rezepten, exklusiven Inhalten und Aktionen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.