Switchel

Pink Switchel (AIPPaleoGlutenfrei)

Switchel? Hinter diesem lustigen Namen verbirgt sich ein bei uns kaum bekanntes aber sehr leckeres Erfrischungsgetränk. In Amerika war es einst ein sehr beliebtes Getränk der Farmer, besonders zur Erntezeit. Switchel löscht den Durst, erfrischt und versorgt den Körper mit wertvollen Mineralen. Das ist nicht nur an heißen Sommertagen mehr als willkommen.


Dieses Rezept ist ein Auszug aus unserem Buch „Das Autoimmunprotokoll Praxishandbuch Band 2: Die Eliminationsphase“.


Switchel – Das gesunde Erfrischungsgetränk

Dieses Getränk kann viel mehr als nur gut schmecken. Die Hauptzutat Ingwer wirkt antientzündlich und schmerzlindernd. Der Apfelessig bringt nicht nur eine angenehme Säure ein, er versorgt auch mit viel Kalium und Magnesium. Verwende für die Zubereitung nur naturtrüben und nicht pasteurisierten Apfelessig aus ökologischer Erzeugung. Dann wirkt dein Switchel sogar probiotisch.

Auch der verwendete Honig spendet viel mehr als nur Süße: Minerale, Spurenelemente, Vitamine, Phenolsäuren und Flavonoide sind mit dabei. Perfekt für eine Ernährung mit dem Autoimmunprotokoll (AIP).

Pink Switchel – Unser AIP Erfrischungsgetränk für heiße Sommertage
Pink Switchel – Unser AIP Erfrischungsgetränk für heiße Sommertage

Ein Glas voll mit Vitaminen und sekundären Pflanzenstoffen

Wir lieben dieses Getränk auch für seine Farbe. Sie stammt aus den vielen wertvollen sekundären Pflanzenstoffen der Beeren. Ihr Vitamingehalt wird sogar noch durch den zusätzlichen Einsatz von Zitronensaft ergänzt. Eine wahre Vitaminbombe.

Wenn Du jetzt neugierig geworden bist, dann probiere unser Rezept aus – am besten gut gekühlt!

Pink Switchel (AIP∗Paleo∗Glutenfrei)*

Vorbereitungszeit: 15 Minuten

Kochzeit: 2 Minuten

Gesamtzeit: 17 Minuten

Kategorie: Erfrischungsgetränke

Cuisine: AIP-Küche

Portionen: 4

Pink Switchel – Unser AIP Erfrischungsgetränk für heiße Sommertage

Zutaten

  • 400 ml Wasser
  • 50 g Ingwer, geschält und in feine Scheiben geschnitten
  • 50 ml Apfelessig
  • 60 ml Zitronensaft, entspricht 1-2 Zitronen
  • 40 ml Honig, flüssig, plus 1 EL mehr für einen süßen Snack
  • 350 ml Mineralwasser mit Kohlensäure, gut gekühlt
  • 150 g Beerenfrüchte, gefroren
  • ½ Zitrone, in Scheiben geschnitten
  • 4 Zweige Minze, frisch
    TIPP: Weitere AIP-freundliche Nahrungsmittel und vieles mehr findest Du in unserem AIP-Shop.

Anleitung

  1. Koche 400 ml Wasser in einem Topf auf und gib den frisch geschnittenen Ingwer für 2 Minuten hinzu. Nimm anschließend den Topf vom Herd und lasse noch 20 Minuten ziehen.
  2. Entferne die Ingwerscheiben und lasse das Ingwerwasser vollständig abkühlen.
  3. Tipp: Vermenge die Ingwerscheiben mit 1 Esslöffel Honig und genieße sie gut gekühlt als gesunde Süßigkeit.
  4. Rühre Apfelessig, Zitronensaft und Honig unter das Ingwerwasser. Gieße mit Mineralwasser auf und rühre noch einmal kurz um.
  5. Verteile die gefrorenen Beeren auf 4 Gläser. Füge jeweils einige Zitronenscheiben und Minzblätter hinzu.

Anmerkungen

*Dieses Rezept enthält Amazon-Partner-Links. Wenn du über einen Partnerlink einkaufst, zahlt Amazon uns eine kleine Provision. Du bezahlst in diesem Fall selbstverständlich NICHT mehr – du unterstützt uns dadurch aber bei unserer Arbeit an diesem Blog. Lieben Dank für deine Wertschätzung!

https://hashimoto-co.de/switchel

Wir schätzen deine Meinung! Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann hinterlasse gerne eine Sternebewertung und einen Kommentar am Ende dieser Seite. Vielen herzlichen Dank dafür.


Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Gesamtbewertung

2 thoughts on “Switchel”

  1. Habe gestern das Rezept ausprobiert und es war sooooo lecker. Schön mit Eiswürfeln und etwas Wasser noch verdünnen. Super! Schmeckt wie Tee und noch dazu Mega gesund. Tolles Rezept.

    1. Liebe Sonja, vielen Dank für dein Feedback. Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß beim ausprobieren unserer Rezepte und natürlich beste Gesundheit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.