Butternut Pommes mit Kräuterdip

Butternut Pommes mit Kräuterdip (AIPPaleoGlutenfreiVegan)

Hast du schon einmal Butternut Kürbis probiert? Wenn nicht, dann wird es höchste Zeit! Wegen ihrer besonderen Form wird diese vielseitig einsetzbare Frucht auch als Birnenkürbis bezeichnet. Er hat eine hellgelbe, glatte Schale und hellorangenes Fruchtfleisch. Sein Geschmack ist nussig-buttrig. Neben vielen anderen Rezepten lassen sich daraus auch leckere Butternut Pommes mit Kräuterdip machen.

Butternut Kürbis
Aus diesem Butternut Kürbis lassen sich ganz leicht leckere und AIP-konforme Pommes zubereiten.

Die Zubereitung ist wirklich simpel. Das Zurechtschneiden der Pommes ist dabei schon der aufwendigste Teil. Hast du das geschafft, werden die Butternut Pommes nur noch mit ein wenig gutem Olivenöl vermengt und dann geht es schon ab in den Ofen. Die Pommes werden natürlich nicht so knusprig wie in der Fritteuse. Wir finden sie aber unglaublich lecker und selbst unsere Tochter – unsere härteste Kritikerin – ist total begeistert. 

Zum Dippen gibt es einen leichten Kräuterdip. Ganz Autoimmunprotokoll konform verwenden wir dafür Kokosjoghurt. Mit leckeren Gewürzen, Olivenöl, Zitronensaft und Dill passt er ganz hervorragend zu unseren Pommes.

Guten Appetit!

Butternut Pommes mit Kräuterdip

Rezept für Butternut Pommes mit Kräuterdip

  • Portionen: 2
  • Garzeit: 30 Minuten
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 50 Minuten

Küchenzubehör

Zutaten


TIPP: Weitere AIP-freundliche Nahrungsmittel und vieles mehr findest Du in unserem AIP-Shop.


Anleitung

  1. Vermenge alle Zutaten für den Kräuterdip in einer Schüssel.
  2. Stelle den Dip zum Durchziehen in den Kühlschrank.
  3. Heize den Backofen auf 180 °C Umluft vor.
  4. Schäle deinen Butternut Kürbis, halbiere ihn und entferne die Kerne mit einem Löffel.
  5. Schneide das Kürbisfleisch in schmale Stifte und gib sie in eine Schüssel.
  6. Verteile das Olivenöl über deinen Pommes und vermische alles gut.
  7. Gib Backpapier auf dein Backblech.
  8. Verteile die Butternut Pommes auf deinem Backblech. Achte darauf, dass sie sich nicht berühren.
  9. Gib das Backblech auf mittlerer Schiene für 15 Minuten in den Ofen.
  10. Wende deine Pommes vorsichtig und gib sie für weitere 15 Minuten in den Ofen oder bis sie die gewünschte Bräune haben.
  11. Salze deine Pommes nach Belieben und genieße sie mit dem Kräuterdip.

Anmerkung

Dieses Rezept enthält Amazon-Partner-Links. Wenn du über einen Partnerlink einkaufst, zahlt Amazon uns eine kleine Provision. Du bezahlst in diesem Fall selbstverständlich NICHT mehr – du unterstützt uns dadurch aber bei unserer Arbeit an diesem Blog.

Lieben Dank für deine Wertschätzung!


HAST DU DIESES REZEPT AUSPROBIERT? Dann verlinke dein Ergebnis einfach mit @hashimoto.und.co auf Instagram. Wir freuen uns auf deine Kreationen!


Porträt Sabrina und René Bergmann
Melde dich hier für unseren Newsletter an.

N E W S L E T T E R

Profitiere von Infos, Rezepten, exklusiven Inhalten und Aktionen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.