Spargelcremesuppe

Rezept für Spargelcremesuppe (AIPPaleoLow Carb)

Endlich ist wieder Spargelsaison!

Von April bis Ende Juni gibt es dieses feine Gemüse in der Regel auch aus unserem heimischen und regionalen Anbau. Wir essen Spargel unglaublich gerne, zum Beispiel als AIP konforme Spargelcremesuppe. Sie ist ein absoluter Klassiker in der Spargelsaison.

Mit unserem einfachen Rezept kannst du mit nur wenigen Zutaten und in kurzer Zeit eine gesunde und schmackhafte Mahlzeit auf den Tisch bringen. Unsere Spargelcremesuppe bekommt ihre Cremigkeit übrigens nicht durch die sonst übliche Sahne, sondern durch Lauch. Sein Geschmack ist mild aromatisch und harmoniert ganz wunderbar mit dem weißen Spargel.

Spargelcremesuppe eignet sich als leichte Vorspeise, aber natürlich auch als vollwertige Hauptmahlzeit. Dazu ergänzen wir sie gerne mit gebackenem Wildlachs. In diesem Rezept haben wir die Suppe zusätzlich noch mit Spargelspitzen, Radieschensprossen und Kräuterblüten garniert.

Guten Appetit wünschen Sabrina & René


Spargelcremesuppe
Spargelcremesuppe – regional, saisonal, AIP konform

Rezept für Spargelcremesuppe

  • Portionen: 2 – 3
  • Garzeit: 25 Minuten
  • Vorbereitungszeit: 20 Minuten
  • Gesamtzeit: 45 Minuten

Küchenzubehör

Zutaten


TIPP: Weitere AIP-freundliche Nahrungsmittel und vieles mehr findest Du in unserem AIP-Shop.


Anleitung

  1. Gib das Olivenöl in deinen Kochtopf und erwärme es auf mittlerer Hitze.
  2. Füge nun die  Zwiebeln, Spargel und Lauch hinzu und brate alles für ca. 5 Minuten an.
  3. Lösche mit der Knochenbrühe ab. Füge das Knoblauchpulver hinzu und lasse alles bei geschlossenem Deckel für 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln.
  4. Gib den Zitronensaft hinzu und püriere die Suppe bis sie cremig ist. Salze nach Geschmack.

Anmerkung

Dieses Rezept enthält Amazon-Partner-Links. Wenn du über einen Partnerlink einkaufst, zahlt Amazon uns eine kleine Provision. Du bezahlst in diesem Fall selbstverständlich NICHT mehr – du unterstützt uns dadurch aber bei unserer Arbeit an diesem Blog.

Lieben Dank für deine Wertschätzung!


HAST DU DIESES REZEPT AUSPROBIERT? Dann verlinke dein Ergebnis einfach mit @hashimoto.und.co auf Instagram. Wir freuen uns auf deine Kreationen!


Porträt Sabrina und René Bergmann
Melde dich hier für unseren Newsletter an.

N E W S L E T T E R

Profitiere von Infos, Rezepten, exklusiven Inhalten und Aktionen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.