Wildgulasch

Rezept für Wildgulasch (AIPPaleoLaktosefreiEifreiGlutenfrei)

Es muss nicht immer Filet sein. Unser Wildgulasch ist eine schmackhafte und dabei wenig aufwendige Möglichkeit für dich zur Umsetzung des Nose–to–Tail–Prinzips. Gemeint ist damit eine abwechslungsreiche Ernährung, die alle verzehrbaren Bestandteile eines Tieres berücksichtigt.

Das Zubereiten von Gulasch entspricht diesem Ansatz, denn es wird dafür eher durchwachsenes Fleisch verwendet. Die darin enthaltenen Sehnenbestandteile werden durch die lange Garzeit aber aufgelöst und reichern das Gulasch so mit wertvoller Gelatine an. Im Autoimmunprotokoll wissen das alle zu schätzen. Das Fleisch wird letztlich wunderbar weich und mürbe, ein wahrer Genuss.

Für Gulasch spricht zusätzlich der attraktive Preis des Fleisches. Das gilt auch für Wild. Im Handel wird Wildgulasch ganzjährig gefroren angeboten.

Unser Wildgulasch eignet sich auch für alle mit wenig Zeit oder Interesse am Kochen. Gulasch kann man hervorragend in großen Portionen vorkochen und portioniert wieder einfrieren. So lässt es sich später nährstoffreich aber entspannt genießen. Guten Appetit!


Wir schätzen deine Meinung! Wenn dir dieses Rezept gefällt, dann hinterlasse gerne eine Sternebewertung und einen Kommentar am Ende dieser Seite. Vielen herzlichen Dank dafür.


Rezept für Wildgulasch (AIPPaleoLaktosefreiGlutenfrei)


Wie hat dir dieser Artikel gefallen?
Gesamtbewertung

Porträt Sabrina und René Bergmann
Melde dich hier für unseren Newsletter an.

N E W S L E T T E R

Profitiere von Infos, Rezepten, exklusiven Inhalten und Aktionen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.